Ich habe es geschafft – Erfolgsgeschichten

Sehen Sie hier die Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Klicken Sie hier um Erfolgsgeschichten und Bewertungen auf facebook zu lesen


 

++ Karola Birgmeier (47) aus Großbissendorf ++

Neues Fitnessalter: 29 Jahre

„Ich kann wieder viel besser schlafen und jetzt ist mir noch bewusster, wie wichtig der Säure-Basenhaushalt für mich ist. Das Konzept ist auch zuhause leicht umsetzbar.“

 

 

 

 

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

 

 

 

++ Inge Seelus (41) aus Batzhausen ++

Neues Fitnessalter: 29 Jahre

„Meine Körperumfang hat sich reduziert und die Hosen sitzen echt locker. Ich fühle mich sehr wohl, bin basisch geworden und meine Muskeln kurbeln den Stoffwechsel an. Die Tipps zur Ernährung sind auch schon in Leib und Seele übergegangen.“

 

 

a


 

 

 

 

++ Erika Reithner (56) aus Brunn ++

Neues Fitnessalter: 41 Jahre

„Unglaublich was man mit richtiger Ernährung erreichen kann! Dank des abgestimmten Programm viel es mir sehr leicht 4 kg abzunehmen, ich habe kein Hungergefühl und es geht mir einfach gut.“

 

 

 

 

 
Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

 

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!


14,3 kg Fett-Kilos weniger, 5,2 kg Muskeln aufgebaut!

Ich wurde Mitglied weil meine Frau im a3sports Reha-Sport macht. Ich wollte fitter werden. Mir tut es gut, denn ich arbeite Schicht und meine Ausdauer lässt zu wünschen übrig. Ich war noch nie in meinem Leben in einem Fitnesstudio und dachte, ich treffe dort lauter Bodybuilder, aber das ist ein Klischee. Dort trainieren ganz normale Leute wie Du und ich. Ich habe innerhalb kürzester Zeit tolle Ergebnisse erzielt. Ich bleibe defnitiv am Ball! Hätte ich gewußt wie schön es ist, hätte ich mich schon früher angemeldetKarl-Heinz Meierhofer (43 Jahre, Rechberg)

Blutdruck, Zucker und Cholesterin wieder auf Normalwert!

Bei meiner Reha im August 2013 wurde u. a. festgestellt, dass meine Werte nicht passen. Jetzt habe ich 13 kg abgenommen und mein Blutdruck, Zucker und Cholesterin ist wieder auf Normalwert. Natürlich fällt dadurch auf meine Arbeit als Fliesenleger leichter und die Knie werden nicht mehr so belastet. Mein nächstes Ziel sind die 90 kg erreichen und dauerhaft halten. Das ist ja mit dem milon Trainingsprinzip leicht machbar.Andreas Wolf (40 Jahre, Hamberg)

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

47 Kilo abgenommen und neue Freunde gefunden!

Vor einem Jahr wog ich noch 137 Kilo, jetzt nur noch 90! Meine alte Jeans hebe ich mir als abschreckendes Beispiel auf. Am Anfang wußte ich auch nicht so genau ob ich das schaffen würde. Durch die Hilfe des a3sports-Team habe ich Spaß am Training gefunden und meine Lebensqualität deutlich gesteigert. Christian hat extra für mich einen Trainingsplan entworfen und das Programm perfekt auf mich eingestellt. Mein Körper ist fast so straff wie früher! Meine Frau macht aktiv mit. Wir haben viele neue Bekannte gefunden, mit zwei Paaren sind wir inzwischen richtig gut befreundet!Helmut Heilmann (46 Jahre, Breitenbrunn)

Halbmarathon Ergebnis: 1:54 Std für 21,1 km!

Vielen Dank an Christian und das a3sports-Team 
für die Unterstützung und Motivation 
während meiner Halbmarathon-Vorbereitung! Nach über 450 km in den letzten 3 Monaten 
freue ich mich wieder auf effektive Trainingseinheiten 
am milon-Zirkel.Nadine Reithner (29 Jahre, Laaber)

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

Die Schmerztabletten wegen Arthrose kann ich mir sparen!

Das Beratungsgespräch hat mich sofort überzeugt und ich hab mich gleich angemeldet. Mein erstes Ziel ist es unter die 100 kg Marke zu kommen und es fehlen nur noch 2 Kilo. Ziel Nr. 2 war meine Unbeweglichkeit. Seit Jahren musste ich Schmerzmittel wegen der schmerzhaften Kniearthrose einnehmen, die brauche ich nun nicht mehr! Meinem Chef  habe ich bei der „Freunde helfen Freunde“-Aktion mitgenommen. Jetzt gehen wir zusammen ins a3sports.Gerhard Herrmann (60 Jahre, Hollerstetten)

Das Rückenprogramm hilft mir!

Ich gehe ein- bis zweimal die Woche ins a3sports. Das Ziel war meine Schmerzen und Verspannungen loszuwerden. Mein Arzt konnte mir auch nicht helfen. Darum habe das Rückenprogramm und dann Flexx ausprobiert. Ich muss zugeben, dass ich es gut finde. Es hilft mir – ich habe weniger Schmerzen. Ich bin allgemein fitter geworden und fühle mich viel wohler, wenn ich regelmäßig trainiere. Nebenbei habe ich noch über 6 kg abgenommen und meine Ausdauer um 83% gesteigert.Andreas Wölfl (42 Jahre, Deining)

Endlich weniger Schmerzen!

Ich habe seit Jahren Probleme mit meinem Rücken und eine Skoliose. Schmerzen hatte ich täglich und mußte mich ständig einschränken, weil ich mich einfach nicht so bewegen konnte, langes sitzen oder stehen war gar nicht mehr möglich. Man glaubt es kaum, aber ich bin tatsächlich viel beweglicher und habe 80% weniger Schmerzen. Es tut mir richtig gut und nach jeder Übungseinheit bin ich völlig entspannt. Ich muss zugeben, am Anfang kostete es mich arg Überwindung, aber jetzt merke ich wie gut es mir tut und es lässt sich leicht in meinen Alltag einbauen.Maria Heiß (46 Jahre, Batzhausen)

Super abgenommen, beweglicher und Muckis bekommen!

Mein Ziel war endlich abzunehmen. Und nach 10 Wochen das: Gewicht – 7,3 kg und Fettanteil – 4,8 kg (= knapp 20 PK Butter!) Da ich am Schreibtisch arbeite, trainiere ich Milon-Zirkel und Flexx. Bei Flexx war ich skeptisch. Aber jetzt bin ich viel beweglicher und echt begeistert. Dank meinem Training starte ich viel fitter in den Tag und das Trainings-ABC ist sehr informativ und Christians klasse Erklärungen und Tipps eine sehr große Hilfe. Ein gutes Gefühl, das ich das mache!Michael Eichhammer (28 Jahre, Parsberg)

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

Endlich weniger Rückenschmerzen!

Wir litten beide unter schweren Rücken-, Schulter- und Unterarmbeschwerden, erhöhten Blutfettwerten und Bluthochdruck, dazu Diabetes Mellitus. Dazu kam 1991 eine Bandscheiben OP. Wir mussten Unmengen von Medikamenten nehmen, auch gegen die Schmerzen. Durch das Training geht’s uns deutlich besser! Jetzt haben wir Diabetes und Blutfettwerte ohne Medikamente im Griff. Schmerzmittel nehmen wir nur noch zur Hälfte. Und das Beste: Die Ärzte sagen, dass wir absolut auf dem richtigen Weg sind!Anna (55 Jahre) und Willi (59 Jahre) Roidl (Herrnried)

Schmerzen in Hüfte und Nacken fast verschwunden!

Insgesamt bin ich seit anfangs 2012 dabei und ich habe vorher gar nichts gemacht. Wenn ich gewusst hätte, dass ich nach meiner Knie-OP so schnell wieder fit werde, hätte ich schon viel früher damit begonnen. Nebenbei konnte ich die Pulstabletten um die Hälfte reduzieren. Die Schmerzen in der Hüfte und die Nackenverspannungen haben sich wesentlich gebessert. Ich fühl mich mit dem Programm sauwohl!Erika Herrmann (58 Jahre, Hollerstetten)

Mein Abnehm-Erfolg spornt mich unheimlich an!

Ich wollte fitter werden um mehr Kondition für den Rettungsdienst und mein Hobby, dem Fußball, zu haben. Dazu mußte ich auch abnehmen. Beides klappt super! Im ersten Monat habe ich mit dem milon-Zirkel 7,5 kg abgenommen, das spornt mich unheimlich an. Ich habe eine Vorstufe von Asthma – durch das Training bekomme ich besser Luft und bin nicht mehr so müde. Meine Ausdauer hat sich sehr verbessert.Laura Meier (Seubersdorf)

Auch im Alter kann man sein Wunschgewicht einfach erreichen!

Im Internet hab ich die guten Ergebnisse gesehen, die man mit dem milon PREMIUM Zirkel erreichen kann. Aber ich war unsicher, ob ich das in meinem Alter auch schaffe. Jetzt kann ich sagen: Es geht sogar ganz prima! Die Geräte sind super für mich. Nichts zum Einstellen und immer richtig trainiert. Mit meinem Mann Bernd bin ich seit einem guten Monat hier. Natürlich wollen wir jetzt noch weitere Kilo abnehmen!Ursula Kunz (61 Jahre, Velburg)

Hätte nie gedacht dass es so leicht ist abzunehmen!

Mein Sohn Markus (14) und ich sind seit Anfang Februar hier und trainieren zwei Mal pro Woche, immer eine Stunde lang. Uns beiden macht es viel Spaß, weil wir das zusammen machen können. Besonders geholfen haben mir die vielen wertvollen Trainingstipps aus dem „Trainings-ABC“. Vier Kilo hab ich schon abgenommen und hätte nie gedacht, dass es so leicht geht!Brigitte Weigert (44 Jahre, Rechberg)

16 Kilo in 75 Tagen!

Ich war mal ein echtes Schwergewicht, habe über 111 Kilo gewogen und musste unbedingt abnehmen. Das hab ich bei a3sports geschafft: Fast 16 Kilo in zweieinhalb Monaten! Ich kann’s nur empfehlen, meine Freunde und ich sind von der tollen milon-Anlage und der optimalen Betreuung bei a3sports total überzeugt!Marcel Graf (19 Jahre, Hemau)

Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich!
Klicken Sie auf den Button “Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen”.

Meine Lösungs-Möglichkeiten kennenlernen!

Hinterlassen Sie Ihre Antwort