Gemeinsam da durch!

Liebe Mitglieder, liebe Freunde!

Auf Anordnung des Landes bleibt das a3sports Gesundheitszentrum wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Wir unterstützen und übererfüllen jegliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. 80% von Ihnen trainieren mit einem medizinischen Hintergrund in einer absolut sicheren Umgebung unter Einhaltung unseres umfassenden Hygienekonzeptes.

Nein, Verständnis haben wir für die Schließung nicht aber das darf nicht Ihr Problem sein. Sie können sich auf 100%ige Transparenz und Kundenorientierung verlassen, so wie Sie das von uns gewohnt sind.

Wir sind einmal mehr auf Ihre Unterstützung angewiesen genauso wie wir von unserer Seite jeden unterstützen möchten, der unter der aktuellen Situation körperlich oder finanziell leidet.

Wir kommen regelmäßig mit Informationen via E-Mail und/oder WhatsApp auf Sie zu. Bitte informieren Sie uns hier, falls Sie neue Kontaktdaten haben oder keine Mails von uns erhalten!

Unser Versprechen: Wir halten Sie in Bewegung, wenn Sie uns die Chance geben nach dem Lockdown wieder für Sie persönlich da zu sein. Auch zum Thema Beiträge haben wir bereits Lösungen für Sie vorbereitet und an Sie versendet. Herzlichen Dank für Ihre Treue!

Stark bleiben & zusammenhalten!
Ihr a3sports Gesundheitsteam

News

Erste Hilfe durch basenreiche Ernährung

0

Erste Hilfe durch basenreiche Ernährung

Die Lösung für erfolgreiches und dauerhaftes Abnehmen liegt auch in der Aktivierung des Stoffwechsels durch eine basenreiche Kost. Es ist wichtig, den Säure-Basen-Haushalt im Auge zu behalten.

Es genügt nicht, die Lebensmittel nur nach ihrem Kaloriengehalt zu beurteilen. Wir wissen heute eine Menge über Kalorien, Vitamine und Mineralstoffe, und wir kennen den Fettgehalt der Lebensmittel. Doch viele wissen nicht, welche Lebensmittel säurebildend, welche neutral – und welche Lebensmittel basenbildend sind.

Wenn Sie Ihren Speiseplan mehr nach säure- oder basenhaltigen Speisen ausrichten wollen, dürfen Sie sich nicht darauf verlassen, wie die Speisen schmecken. Denn nicht der Geschmack ist entscheidend, ob ein Nahrungsmittel sauer oder basisch wirkt, sondern das Endprodukt, das nach der Verwertung im Organismus anfällt.

Selbst Zitronen oder andere saure Früchte sind aufgrund ihres hohen Mineralstoffgehaltes basenbildende Lebensmittel. Süßigkeiten, Schokolade, Kuchen, aber auch herzhafter Käse zählen zu den säurebildenden Lebensmitteln und werden somit sauer verstoffwechselt. Neben den basischen Mineralien enthalten Zitrusfrüchte auch organische Säuren, die in der Leber, unserem großen Chemielabor, in Basen umgewandelt werden.

Diese Basen stehen dann dem Blut wiederum zur Neutralisierung anderer Säuren zur Verfügung. Deshalb ist es wichtig, die Einteilung der Lebensmittel in säurebildende, neutrale und basenbildende Lebensmittel zu kennen, denn allein auf den Geschmack kann man sich nicht verlassen. Damit der Mensch all seine Stoffwechselabläufe gut regulieren kann, ist er auf eine ausreichende Basenzufuhr angewiesen.

“Ja, ich will mehr Info zu basenreiche Ernährung!”

 

Hinterlassen Sie Ihre Antwort


Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.