Solarium mit Bio-Licht

Solarium Sonnenstudio mit Bio – Licht – Technologie

Das Solarium ist nutzbar auch ohne a3sports Mitgliedschaft!

 

Solarien mit Bio-Licht-Therapie

Neu: UV-Lampen mit Gefühl

  • natürliche Bräune ohne Sonnenbrand
  • Vitamin D3 für starke Knochen
  • optimaler Zellschutz
  • gute Laune
  • Depressionen áde

Was grünes Licht alles kann …

  • Grün stärkt das Nervensystem und ist zudem ein guter Stresskiller
  • Grün ist die Entspannungsfarbe schlechthin
  • Grünes Licht wirkt ausgleichend, sorgt für mehr Harmonie, gibt neuen Lebensmut und fördert das Wachstum
  • Akne, Besenreisser sowie Hautrötungen verschwinden bei grünem Licht
  • Grün ist außerdem wohltuend bei Asthma, Husten, Bluthochdruck, Gicht und Gelenkentzündungen
  • Es bringt uns die Natur näher, beruhigt die Nerven
  • Es schafft eine emotionale Ausgeglichenheit, inspiriert und schenkt Erholung und Regeneration

In der richtigen Dosis bietet UV-Strahlung Lichtschutz und regt wichtige chemische Prozesse im Körper an. Sonnenstrahlen sind eine wichtige Energiequelle zur Synthese von Substanzen, die der menschliche Körper benötigt.

So wird durch die Förderung der Vitamin D3- Produktion der Knochenstoffwechsel angeregt, die Calciumresorption ist für den gesunden Knochenbau notwendig.

Das a3sports Sonnenstudio trägt das Gütesiegel für optimale Bräunungsleistung,
regelmäßige gewartete Geräte und geschulte Mitarbeiter.

Wichtig !! Das a3sports Sonnenstudio erfüllt die Kriterien der am 01.01.2012 aktuellen EU-Richtlinie der UV-Schutzverordnung bereits seit vielen Jahren! Achten Sie auf Qualtiät – jeder Sonnenbrand ist gefährlich!
Holen Sie sich JETZT Ihre persönliche Besonnungs-Chipkarte oder buchen Sie günstig die Solarium Flatrate ab 3,- pro Woche.

Solarium Beratung: Mo, Mi, Do von 9:00 – 12:00 und Mo – Fr 17:00 – 20:00 Uhr.

TIPP: Sonnenplan gibt es für kurze Zeit gratis dazu!

Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich! Klicken Sie auf diesen Button:

Meinen Solarium-Sonnen-Plan kennenlernen!

Hinterlassen Sie Ihre Antwort